WrongSDide Sandkasten: Der heilige Plug?

Objekt Nr.: SCP-0XX

Klassifizierung: Sicher
Sicherheitsmaßnahmen: SCP-0XX muss im SCP Sicherheitsschließfach B in Standort-DE4 isoliert werden. Das Innere des Schließfaches ist mit einer kleinen Miniatur Landschaft ausgehüllt, welche naturale Materialien wie Erde, Moos, Wasser, Holz und Stein beinhaltet. Die Landschaft wurde vom Fundort von SCP-0XX entwendet und in Sicherheitsschließfach B umgepflanzt. Beim Transport ist ein kleiner Riss entstanden, welcher nun mit verfeinerter Blumenerde gefüllt wurde. SCP-0XX's Aussagen sind stets via Audio-Rekorder aufzunehmen.

Beschreibung: SCP-0XX ist ein 1,5 cm großes humanoides Lebewesen, dass in einem Bahnhof-Schließfach der Nummer 133 mit einer Miniatur Landschaft und weiteren Lebewesen aufgefunden wurde. In der Miniatur Landschaft wurden 19 mini Bäume der Arten Kastanie, Hainbuche und Ahorn autorisiert. Desweiteren sind insgesamt Fünf (5) kleine Hütten aus Holz und Stein bekannt, in denen die Bewohner der Landschaft wohnen. Mehrere Felder, in denen Moos der normal Größe angebaut ist, sind ebenfalls vorhanden. Eine Windmühle, mehrere Steinwege, Zäune und andere Dorf Erweiterungen, sind ebenfalls gelistet worden. Auf einer der Hütten befindet sich eine Rolex Submariner Armbanduhr aus Edelstahl, welcher dem gesamten Schließfach ein Gelb leuchtendes Licht zu Verfügung stellt. Forschungen nach, wohnt SCP-0XX in dieser Hütte. Da die Landschaft mit mehreren Hügeln übersät ist, ist das Innere mancher Eingänge in die Hügel, für die Foundation verborgen. Bisher ist klar, dass es einen Eingang gibt, welcher sich im Mitte liegenden Hügel befindet, welcher in eine Art Kirche führt. Die Vermutung besteht, da die Bewohner des Schließfaches jeden Tag um die selbe Uhrzeit, den Eingang verwenden.

SCP-0XX trägt ein rosa farbiges Gewand mit goldenen Verzierungen, welche mehrere Kreise und Kringel darstellen sollen. In seinem Sozialen Umkreis ist SCP-0XX eine Art Heiliger, welcher das Wort ihres Gottes verkündet. Im Inneren der Hügel ertönt öfters ein Gruppen Gesang, während sich alle Bewohner im Inneren befinden. Als das Innere des Schließfaches geborgen wurde, und die Schließfachtür das erste mal geöffnet wurde, um Mikrofone, Sicherheitskameras und weitere Überwachungsanlagen für die Miniatur Landschaft einzubauen, dachten die Bewohner, dass das Jüngste Gericht bevorsteht und sie ein sogenannter "Stecker" oder auch "Plug" sie nun vernichten würde. Beim den ersten Kommunikationsversuchen, dachten die Bewohner, dass ihr Gott, auch als "Stecker" und "Plug" bekannt, versuchte, mit ihnen in Kontakt zu treten (Siehe Kommunikations-Log-0XX).

SCP-0XX verfügt über eine sehr große Intelligent und kann sehr raffinierte Tricks anwenden, um nicht nur sein Volk, sondern auch die Natur für seine Zwecke zu nutzen. Die Bewohner hören stets auf SCP-0XX und tuen alles, was er ihnen sagt. Selbst eine Regelung was sie dürfen, und was nicht, hat SCP-0XX für sie verkündet. Diese haben eine Ähnlichkeit der 10 Gebote des Christentums, sind dennoch um einiges länger. SCP-0XX spricht im Namen ihres Gottes, dem "Stecker", und droht Bewohnern, welche den Geboten ihres Gottes nicht gehorchen, ihr Haus anzuzünden oder ihre Felder verdorren zu lassen. In jedem Fall, steckt SCP-0XX das Haus in brand oder lässt mit seinen Fähigkeiten, das Feld verdorren.

Beobachtungen haben gezeigt, dass SCP-0XX in seinem Haus einen Chemie-Brautisch besitzt, mit jeglichen Chemischen Substanzen. Diese sind seine Utensilien, um das Volk zu betrügen, und diese Tätigkeiten als ein Werk ihres Gottes abzustufen. Ein Forscher Team aus 3 Personen hat SCP-0XX aus der Miniatur Landschaft entnommen, um ihn für ein Interview mir Dr.Lorendorf bereit zustellen (Siehe Interview Log-0XX).

Kommunikations-Log-0XX

Vorwort: Das Schließfach wurde zuerst in Standort-DE4 gebracht, danach sollte das Innere des Schließfaches im Labor entnommen werden, und in ein SCP Sicherheitsschließfach eingesetzt werden. Das Log zeit die Reaktion der Bewohner auf Das Forschungspersonal.

Das Schließfach wird geöffnet und Schreien der Bewohner ertönt leise im Schließfach.

Bewohner-01: Der Plug! Der Stecker!
Bewohnerin-02: Er wird uns alle zerstören!
Bewohnerin-03: Das Jüngste Gericht! Das Ende naht!
SCP-0XX: Es ist bereits zuspät ihr Sünder! Euer Gott hat euch verlassen! Es gibt keine Hoffnung mehr für diejenigen unter euch, welche gesündigt haben!
Bewohner-04: Diese Kreaturen! Sie kommen aus der Hölle! Der Plug hat sie geschickt! Wir müssen in die Kirche und um Vergebung betteln!
Währenddessen beginnt das Forschungspersonal vorsichtig den Rand der Erde vom Schließfaches zulösen.
*SCP-0XX:* Er wird kommen und seine Dämonen schicken, sie werden die Sünder von der Erde lösen und sie in die glühenden Flammen werfen! So steht es geschrieben ihr Sünder!
Bewohner-05: Vergib mir oh Herr, denn ich habe gesündigt!
SCP-0XX: Die Welt wird sich spalten und ihr werdet in den Abgrund fallen!
Bewohnerin-06: Dieses Licht! Es ist so hell!

Die Bewohner sind in die Kirche gelaufen, um sich in Schutz zu begeben. SCP-0XX bleibt und beobachtet den Vorgang der Forscher.

Nach dem umpflanzen in das neue Schließfach, sind die Bewohner wieder an die Oberfläche gekommen.

Interview Log-0XX

Dr.Lorendorf: Guten Tag SCP-0XX, ich bin Dr.Lorendorf.
SCP-0XX: Ich weis wer ihr seid, ich weis was ihr vor habt! Ihr seid die Dämonen!
Dr.Lorendorf: Ich weis nicht was du meinst.
SCP-0XX: Ihr habt mich doch durchschaut, ihr wisst was ich meine!
Dr.Lorendorf: Wie haben wir dich durchschaut? Was hast du denn zu verheimlichen?
SCP-0XX: Ihr wisst, dass der Plug nicht existiert!
Dr.Lorendorf: Du bist über unser Erscheinen also nicht verwundert? Ja wir wissen, dass du den "Stecker" nur erfunden hast, damit das Volk auf dich hört!
*SCP-0XX:* So steht es geschrieben!
Dr.Lorendorf: Dieser Gott den ihr "Stecker" oder "Plug" nennt, den du dir ausgedacht hast, was genau soll das bedeuten? Wieso lügst du alle anderen Bewohner an?
SCP-0XX: Ich bin der Plug. Die Bewohner hören auf mich, und das solltest du besser auch tuen.
Dr.Lorendorf: Ansonsten was?
SCP-0XX: Die schmerzen werden stechen und rote Hügel werden entstehen! Es wird Fünf Tage andauern! Nicht kürzer, nicht länger! Du wirst es sehen und spüren!

<Log Ende>

Anhang: Am nächsten Tag wachte Dr.Lorendorf mit einem schlimmen Ausschlag auf, welcher genau Fünf Tage andauerte. Den Forschern ist unklar, wie SCP-0XX vorher sehen konnte, dass dies passiert ist.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License