Calvin
Bewertung (rating): 0+x
Lifefeature3.png?w=660

Objekt Nr.: SCP-3024-DE

Klassifizierung: Keter

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-3024-DE Befindet sich in einer Sicherheits Einrichtung der Umbrella-SCP- Partnerschaftsstelle. Diese ist 30 Kilometer unter der Erde und vor: Atom detonationen,Erdbeben,Tornados und vielen weiteren Katastrophen geschützt.

Firewall 1

Die HIVE-ANLAGE Ist Nur für Personal der Sicherheitsstufe 4 oder höher erstattet! Die Hive kann jeden Komplex einzeln verriegeln genau so wie jeden raum und jeden Flur und Fahrstuhl. Die Belüftungsanlagen sind mit Sensoren ausgestattet so das wenn sich direkt etwas über der Lüftung befindet in dem gesammten raum Die Belüftung abgestellt wird. Ebenfalls wird der Aufbewahrungsraum von SCP-3024-DE bei -45C° gehalten und ohne Sauerstoff. In dem Aufbewahrungsbereich von SCP-3024-DE befinden sich 3 Panikknöpfe die bei dem auslösen dieser sofort ein Sicherheitsprotokoll aufrufen. Bei diesem wird der raum auf -120C° schlagartig herunter gekühlt und mit CO2 geflutet. SCP-3024-DE hat einen Ortungs-Chip womit Lebensanzeichen und Aufenthaltsort sofort Aufgerufen werden können. Alle Mitarbeiter haben 15 Sekunden Zeit den Raum zu verlassen. Sonst ████████████████ [Zensiert]

Firewall 2

Bei Ausbruch wird genau das selbe Verfahren auf den Komplex ausgeführt in dem der Ausbruch Stattfand.Hier haben die Mitarbeiter In nicht direkt betroffenen Teilen eines Komplexes weitere 60 Sekunden Zeit um sich in sogenannte Safe-Rooms zu begeben! Sollte der Parasit jedoch Schneller in diese Teile gelangen so wird die zeit auf 20-15 Sekunden Beschränkt, jeh nach dem auch auf 10 oder 5 Sekunden. Sollte der parasit sich Ca. 10 Meter in der Nähe des Ausganges befinden so wird eine Schnellverrieglung durchgeführt, diese dauert nur 1,02 Sekunden (der Parasit benötigt ca.20 Sekunden um 2 Meter zurück zu legen. (Jeder Safe_Room ist für bis zu 60 Personen ausgestattet und wird von extra Sauersatoff versorgt der direkt aus dem Komplex kommt, er ist von außendruck unabhängig und passt seine temperatur der Außentemperatur an)

Firewall 3

Sollte es der Parasit auf irgend eine Weise schaffen den Komplex zu verlassen und in den nächsten Komplex zu dringen so wird automatisch jeder Komplex der Hive verriegelt und alle Mitarbeiter werden gebeten in die Safe-Rooms zu gehen. Dann tritt in dem Ganzen Komplex in dem sich der Parasit befindet Firewall 1 in kraft.

Firewall 4

Wenn der Parasit es schafft über die Sicherheitszone zu gelangen so wird der Ausgang der Hive verriegelt und für niemanden mehr zugänglich gemacht! Die Komplette Hive wird auf bis zu -250C° herunter gekühltund der Komplette Sauerstoff wird durch CO2 ersetzt! Dies bedeutet auch für alle in den Safe-Rooms kein Sauerstoff mehr (Blackout). Sollte Calvin nicht innerhalb von 1ner Minute eine Starre erleiden so beginnt hier die Deadline diese endet nach ca. 5 Minuten danach ist damit zu rechnen das alle Mitarbeiter an Sauerstoffmangel ████████.

Reboot der Firewall!

Die Firewall kann nur Manuel im Serverraum der Hive vorgenommen werden, sollte FW4 in Kraftgetreten sein so kann dies nur durch ein Sonderkomando erfolgen! Allerdings muss SCP-3024-DE dafür in einem Hydractionsraum aufbewart werden denn nur dort ist ein weiterer ausbruch unmöglich!

Hiveanlage SCP-001-██ wurde am ██.████ 2013 In Deutschland Errichtet. In ihr arbeiten und leben Forscher der Foundation, sowie mehrere MTF Einheiten. Sowie Forscher der Umbrella Cop. und Sicherheitseinheiten der U.S.S. In der Basis befinden sich ebenfalls das Monitoring und die Steuerung der Verteidigungssysteme, die das gesamte Areal überwachen. Das Sperrgebiet wird mit Bewegungsmeldern und täglichen Rundfahrten gesichert. Die Bewegungsmelder sind alle zwei (2) Wochen auf Funktionsfähigkeit zu prüfen. Die Anlage Wurde ach dem Ersten SCP-Benannt.
350?cb=20120515152911&path-prefix=de

WEITERES MATERIAL IST FÜR UNBEFUGTE UNZUGÄNGLICH DA ES SICH UM PRIVATEIGENTUM DER UMBRELLA CORPORATION HANDELT!

SICHERHEITSBEDINGUNGEN BESTÄTIGT!

SIE BEFINDEN SICH IN DER UMBRELLA-SCP DATENBANK

CODENAME:

CALVIN

SCP-3024-DE

GRÖßE:

100 cm Lang
60 cm Breit

Spezies

Überstamm: Lophotrochozoen (Lophotrochozoa)
Stamm: Weichtiere (Mollusca)
Klasse: Kopffüßer (Cephalopoda)
Unterklasse: Tintenfische (Coleoidea)
Überordnung: Achtarmige Tintenfische (Vampyropoda)

Nahrung

SCP-3024-DE: Der Parasit ernährt sich Nur von Organischen dingen. Er benöigt Flüssigkeit egal welche selbst leichte säuren und etwas stärkere Laugen hält er aus, diese fördern aber nicht den Wachstum! Ebenfalls Ernährt er sich nur von lebenden Organismen (bzw. Säugetiere/Tiere/Menschen).

SICHERHEITSSTUFE:

Calvin wird als;
SCP-3024-DE wird als;

Sicher eingestuft :am 02.04.2017
Es ist nichts erkennbar was den Parasiten gefährlich macht. Er zeigt leichte Interliegenz, könnte auch nur wärme warnehmung sein.

Euclid eingestuft :am 10.6.2017
Ein Verletzter und ein Toter durch Calvin (SCP-3024-DE)

KETER

eingestuft :am 21.8.2017
Mehr als sieben Tote durch SCP-3024-DE.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License