ThePaperMask's zweite Sandbox / Aegyptium Mantises

logo.jpg

Aegyptium Mantises Logo

Gruppen Nr.: GOI-DE011

Mitglieder: ~20.000 Mitglieder Deutschlandweit

Resourcen: ca. 10 Million € durch Verkauf von anomalen Gegenständen auf dem Schwarzmarkt, mehrere deutschlandweite verstecke Sklavenlager welches Anomalien herstellt

Status: Aktiv

Sicherheitsmaßnahmen: Jegliche bestätigte Mitglieder der GOI-DE011 werden verfolgt, entführt und verhört. Wenn nach 48 Stunden Folter ein Mitglied der GOI-DE011 keine nützlichen Informationen hergibt wird er terminiert. Jegliche Sklavenlager welche GOI-DE011 werden sobald sie Ausfindig gemacht wurden von MTF Lambda-DE03 ("Aegyptia Vastator") verfolgt und geraümt. Jegliche Sklaven werden Terminiert.

Beschreibung: 1966 von Ahur Ahip (damals noch als ██████ ███ bekannt) gegründet setzten sich die Aegyptium Mantises das Ziel ein zweites Ägyptisches Zeitalter einzuführen, und die offizielle globale Religion zu Ägyptischer Mythologie zu ändern. Was die Gruppe besonders macht ist, dass sie mehrere Sklavenlager verteilt durch Deutschland besitzen, welche durch Anomalien von unerwünschten Besuchern geschützt werden. Besagte Sklaven stellen Anomalien wie SCP-0XX-DE oder [ZENSIERT] her.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License