ThePaperMask's temporäre Sandbox

Task Forces der deutschsprachigen SCP Foundation

Die deutschsprachige SCP Foundation unterhält eigene MTFs, die üblicherweise nur in Deutschland, der Schweiz und Österreich eingesetzt werden. Während große MTFs in eigenen Standorten wie Standort DE-8 kaserniert werden, haben die meisten Standorte ein bis drei eigene MTFs, die meist nicht größer als ein Dutzend Mann sind. Manche deutsche MTFs verwenden statt griechischer Buchstaben Fraktur.

DE7-𝔐 (7-Melissa „Schlangenagente”)

Task Force Auftrag: Mobile Task Force DE1-𝔐 spezialisiert sich darauf, entweder Interessegruppen oder SCPs, falls möglich, zu infiltrieren. Sie werden von Agent Tim Willson angeführt und haben bisher [ZENSIERT] infiltriert. Sie besitzten eine Mitgliedsanzahl von 84. Für eine genauere Beschreibung, beziehe Akte DE7-𝔐.

Einsätze:
[zensiert]

DE2-𝕰 (2-Günter „Großwildjäger")

Task Force Auftrag: MTF DE2-𝕰 spezialisiert sich auf anomale tierische Entitäten. Dies beinhaltet Säugetiere, Vögel, Reptilien, Fische und Insekten sowie Wirbellose- bzw. Spinnentiere.

Einsätze:
SCP-061-DE

DE2-𝕴 2-Ida ,,Lichterkette”

Task Force Auftrag: DE2-𝕴 konzentriert sich auf die Sicherung und Eindämmung von Anomalien des Caecus Carnelia-Kollektives.

Einsätze:
SCP-032-DE
SCP-089-DE

DE6-𝔇 6-Dieter "Das Aufgebot"

Task Force Auftrag: MTF DE6-𝔇 6-Dieter ist eine der wenigen MTFs, die eine dreistellige Mitgliedanzahl besitzten. Sie dienen als Reaktionskräfte für Angriffe anomaler Natur, dies beinhaltet allerdings nicht Angriffe von Realitätsbeugern.

Einsätze:
SCP-125-DE

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License