SCP-XXX-DE

SCP-XXX-DE

Klassifizierung: Sicher

Sicherheitsmaßnahmen:SCP-XXX-DE muss zu jeder Zeit in einer 10m×10m×10m großen,quadratischen Zelle aus Normalen Betong zu lagern sein.SCP-XXX-DE darf unter keinen Umständen mit ätzenden Säuren in Berührung kommen da,das zu schweren Schäden an dem Material,aus dem SCP-XXX-DE besteht,führen kann.Sonst muss SCP-XXX-DE trocken gelagert werden und darf nicht in Kontakt mit Wasser kommen.Nur Klasse-D Personal ist es gestatet an SCP-XXX-DE getestet zu werden.

Beschreibung:SCP-XXX-DE ist ein 2m×3m×2m großer Kleiderschrank mit einem Gewicht von 18 Kilogramm.Das Material aus dem SCP-XXX-DE besteht konnte nicht identiefiziert werden,es wird aber von einer Unterart des "Cupressaceae" zu der auch unteranderem Mammutbäume gehören.SCP-XXX-DE besitzt 4 Türen.Die Farbe des SCP's ist Nussbraun.Wenn eine der geöffnet wird,wird ein Hellgelbes Licht sichtbar,das so hell ist,das man daß Schrankinnere nicht sehen kann.Sobald man eine Objekt,egal ob humanoid,lebendig oder einen nicht lebendigen Gegenstand in den Schrank legt,oder schmeißt,ist dieser innerhalb der nächsten 5-10 Sekunden verschwunden.Der hineingelegte Gegenstand (Der ab dahin als SCP-XXX-DE-1 bezeichnet wird) daraufhin willkürlich auf einem anderen Ort der Welt wiedergefunden(Siehe Audioprotokoll:SCP-XXX-DE-1-Gamma5).Es konnte keine Erklärung für diese Anomalie gefunden werden,es wird aber von Quantenteleportation ausgegangen.Schüsse,selbst mit leichtem 9mm Kalibers errichten Schaden an SCP-XXX-DE.Momentan wird SCP-XXX-DE in Site ██ gehalten.

Interview SCP-XXX-DE-Gamma5
Interviewer: Dr. ██████
Interviewter:Sergeant █████████

Anfang des Interviews:

Dr. ██████ :Sergeant █████████ sie haben den Zeugen ███ ███ befragt.Was haben sie rausgekriegt?

Sergeant █████████:
Er hat mir erzählt dass er gerade von der Arbeit nach Hause kam da sah er plötzlich auf dem Boden ein Blatt Papier liegen. Er dachte sich nicht viel dabei und ging weiter er dachte sich nicht viel dabei und ging weiter . Aber als plötzlich vor ihm noch ein Blatt Papier auf tauchte das erschrak er zutiefst. Er rannte ins Haus und wählte den Notruf.

Dr.██████:Können Sie mir beschreiben wo er in dem Moment War als er auf SCP-XXX-DE-1/2 getroffen ist?

Sergeant █████████:
Er befand sich in █████████,█ █████████.

Dr.██████:Vielen Dank für Ihre Hilfe.

*Ende Audioprotokoll* .

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License