SCP-000 Shiranai

Das SCP-000 auch genannt Shiranai gilt aufgrund seiner Herkunft und seiner Fähigkeiten für die lowclass-Mitarbeiter als nicht Exsistent.

Das SCP-000 ist das gütigste SCP das es alle anderen Effekte der SCP unschädlich macht und im falle eines Notfalls die gesamte zeitlinie umschreibt um zu überleben gefunden wurde es 1994 in

messkirch

gefunden und forderte beim einfangen mehr als 95 Opfer.

Niemand weiß wie dieses fuchsartige blau-äugische SCP entand allerdings wird vermutet dass,
Prof.Dr. Zensiert
die biologischen komponenten von SCP-000 analysierte bevor er an den folgen von eingeschränkter Zugriff verstarb. Das einzige was er aus der Analyse entnehmen konnte
war dass, SCP-000 ursprünglich ein Mensch war.

SCP-000 ist sehr menschenscheu und misstrauisch, beschützt allerdings die Menschen vor den anderen SCPs der Grund ist bis heute unbekannt.Allerdings sollte man mit bedacht an SCP-000 herantreten da es sonst bei zu großen misstrauen das Ziel in wenigen sekunden tötet.

Wenn sie mit SCP-000 in kontakt treten sollten entfernen sie sich schnellstens und schauen sie nicht zurück.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License