SCP-4004
Bewertung: 0+x
BILD.png

BILDTEXT

Objekt-Nr.: SCP-4004

Klassifizierung: Keter

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-4004 muss in einer 1m x1m x1m Stahlbox gehalten werden. Im Falle eines Ausbruchs (5-7%) muss jede 2 Tür um den Bereich geschlossen werden. 2 Personen (mindestes der Stufe 3) mit einem durchschnittlichem Luftfilter müssen den Bereich nach ein oder mehreren Instanzen von SCP-4004-DE-01 bis SCP-4004-DE-03 absuchen

Beschreibung: SCP-4004 ist ein abgetrennter Fuß von einem Mensch zwischen 20-30 Jahren alter. Obwohl jeder andere Fuß absterben würde lebt dieser Fuß weiter. Er wurde knapp über der sehne abgetrennt zeigt jedoch weiter Lebenszeichen auf, unter anderem einen Puls. Seine Instanzen sind die Zehnägel, wachsen diese zu lange (Normal 5-8 Tage) fallen sie ab und werden als SCP-4004-DE-01 behandelt. Alle Instanzen sollten sofort bei mindestens 200 Celsius verbrannt werden. Sollte das Verschneiden durch Bestimmte Gründe nicht erfolgen wird Klasse-D Personal beauftragt [Schaue Vorfall SCP-4004-DE-001]. Sollten mehr als 3 Instanzen Bemerkt werden wird der Gesamte bereich abgesperrt und mit speziellen Schutzanzügen abgesucht werden.

[Vorfall SCP-4004-De-001]: Wegen eines Ausbruch von SCP-682 wurde SCP-4004 vernachlässigt, als Ergebnis ist der Zehnagel in das Fleisch eingewachsen. Zur Sicherheit wurde ein Klasse-D Personal geschickt um mit einer normalen Nagelschere die Betroffene Stelle abzuschneiden. Als er den Nagel an der Betroffenen stelle abschnitt traten immer noch unbekannte Bakterien aus welche durch die Atemmaske durchdrungen und die D-Klasse von innen zersetzten. Bei der Untersuchung des Toten Körpers kamen die selben Bakterien mit Dr.███████ in Kontakt. Er überlebte fast 24 Stunden länger als die D-Klasse aber starb an den selben Folgen des Bakteriums. Beide Körper wurden bei 150 Celsius verbrannt.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License