SCP-9460
Bewertung: 0+x

Objekt-Nr.:SCP-9460

Klassifizierung: Keter Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-9460 muss in einer 90m² großen Zelle im Stil einer normalen Wohnung ohne großartige Sicherheit in Standort-19 untergebracht werden. Die "Fenster" der Zelle sind mit kleinen Kameras ausgestattet, welche alle 5 Minuten eine neue Aufnahme beginnen aufgrunddessen, dass das SCP die Kameras, sofern entdeckt, jederzeit ausschalten und die Dateien auf diesen löschen kann. Fotos des SCPs aufzunehmen sind nicht möglich. Zudem muss die gesamte Zelle von 9460 mindestens einmal die Woche auf Brandschutz getestet und gereinigt werden. Vor dem Eingang der Zelle muss eine Gruppe von mindestens Vier MTF-Einheiten der Stufe 5 stationiert sein, welche alle 10 Minuten wechseln, da dies sonst zu Kopfschmerzen, Orientierungslosigkeit, Übelkeit und in extremen Fällen zur Ohnmacht und klinischem Koma führen kann. Der gesamte Eindämmungsbereich muss stets bis unter 0°c gekühlt werden, für den Fall dass SCP-9460 aggressiv wird und sich aus der Zelle herausbrennt.

SCP-9460 ist meist am lesen oder sich anderweitig am beschäftigen und demnach relativ Kooperativ gegenüber Tests. Besagte Tests haben jedoch gezeigt, dass SCP-9460, sofern es in Kontakt mit Personal der Klasse D kommt. anfängt diese erst zu mustern und dann wie ein Freund zu wirken, jedoch springt das Verhalten von 9460 in 75% der Fälle zu einem aggressiven und angriffslustigem Verhalten, infolge dessen Das SCP den Klasse D Mitarbeiter umbringt, in den meisten fällen durch inbrandsteckung. Aufgrund dieser Ergebnisse, sollte SCP-9460 nicht mit Personen generell in Kontakt kommen, außer diese Personen sind entweder sehr jung (18-25) oder sehr Krank (Z.b Krebserkrankte). In diesen Fällen ist das SCP sehr nett und versucht sogar für die Testsubjekte da zu sein, sollte jedoch irgendein anderer Mensch mit im Raum sein, welcher nicht den vorher genannten Kriterien entspricht, wird SCP-9460 wieder aggressiv.

Beschreibung: SCP-9460 hat für viele die Form eines weiblichen Dämons mit roter Haut, orange leuchtenden Augen und rote Hörner, welche an ihrem Kopf festgewachsen zu sein scheinen, dazu ein schlanker Körperbau und weinrote Haare. Aus erfolgreichen, nicht tödlichen, Tests wurde entnommen, dass SCP-9460 laut eigener Aussage älter als die Menschheit ist. Nach einigen Untersuchungen scheint das SCP keinerlei Schmerzen fühlen zu können und es reagierte ebensowenig auf Beleidigungen oder ähnliches. Das SCP ist reagiert stark auf körperlichen Kontakt, wie z.b Küsse, Umarmungen, etc. Seit dieser Erkenntnis, muss ein D-klasse Mitarbeiter stets bei 9460 bleiben, da es sich an ihn gebunden hat und bei jeglichem Versuch den D-Klasse Mitarbeiter zu entfernen sofort die dafür zuständigen Soldaten angriff, wovon es einen umbrachte und die anderen drei schwer verletzte.

Anhang 9460-A: Dinge um welche das SCP bis heute gebeten hat:

  • Einen Zeichenblock und Stifte (gewährt).
  • Einen Laptop zum Zeitvertreib (abgelehnt).
  • Einmal Tägliche Versorgung mit Mahlzeiten (hauptsächlich Fleisch) (gewährt)
  • Die Versorgung des D Klasse Personal, welches sich mit SCP-9460 in einer Zelle befindet (gewährt).
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License