Übersetzung Numinex SCP-184

Objekt Nr.: SCP-184

mystery.jpg

SCP-184

Objektklasse: Euklid

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-184 sollte nicht im Inneren einer Anlage untergebracht werden. SCP-184 sollte zu jeder Zeit an einen Hoch-energetischen Elektromagneten angeschlossen sein. Sollte der Elektromagnet ausfallen, müssen sich Agenten in SCP-184´s Zellenareal einfinden und jeglichen Zugriff durch unautorisiertes Personal unterbinden bis der Elektromagnet wieder an die Stromzufuhr angeschlossen ist. Das Eindämmungsareal von SCP-184 ist als Park strukturiert, mit SCP-184 und seinem Eindämmungsmagneten verkleidet als Statuen. Alle Besucher sind zu überwachen.

Jede Struktur unter der Wirkung von SCP-184 sind nach Überprüfung abzureißen durch [DATEN GELÖSCHT]. Die entgültige Abrissgenehmigung oder Aufnahme als SCP wird ebenfalls von diesem Organ bestimmt. Es dürfen ohne Genehmigung und ohne Rettungsteam auf Reserve keine Untersuchungen an betroffenen Strukturen durchgeführt werden.

Beschreibung: SCP-184 ist ein kleines, glattes metallisches Objekt, 10 cm groß, und 10 cm breit, in Form eines Dodekaeder. Jede Seite dieser Figur besitzt ein rundes Loch in der Mitte und eine kleine Sphäre an jedem Scheitelpunkt. SCP-184 ist gefertigt aus einer unbekannten Legierung, welche stark magnetische Eigenschaften besitzt und eine Härte ähnlich die von Messing besitzt.

Wenn in einem geschlossen Raum untergebracht, vergrößert SCP-184 die inneren Dimensionen des Raumes, ohne die äußeren Dimensionen zu verändern. SCP-184 vergrößert die inneren Dimensionen eines Raumes um mehrere einhundert Meter täglich, beginnend eine Stunde nach Ablage in besagtem Raum. Zunächst verlängert SCP-184 die Wände, ohne die Deckenhöhe zu verändern. Diese Ausdehnung geht weiter, bis die dreifache Größe des Originalraumes erreicht ist.

Ab diesem Punkt beginnt SCP-184 völlig neue Räume zu erstellen. Darüber hinaus ist SCP-184 in der Lage, Gegenstände innerhalb des Raumes zu kopieren. Dies führt zu voll möblierten Räumen im Zusammenhang mit dem Rest des Raumes. Nach gewisser Zeit bricht der Ausdehnungsprozess ab. Zum Beispiel werden Gegenständ aus nicht angemessenen Materialien hergestellt (Glasbücher, eine hölzerne Mikrowelle), Räume haben bizarre Formen, Türen öffnen sich in Wände und Gänge werden winzig oder verdrehen sich zu langen Labyrinthen. Die neuen Strukturen im Inneren werden immer bizarrer, während sich Äußerlich an der Struktur nichts ändert.

Dieses Verhalten ist am ehesten in Häusern anzutreffen, wurde allerdings auch schon in anderen Instanzen beobachtet einschließlich eines Pappkartons. Die Änderungen verschwinden nicht beim entfernen von SCP-184, allerdings werden dann auch keine zusätzlichen Strukturen mehr erstellt.


Anhang 184 - 1: Notizen von Dr. █████

Ich denke nicht dass ich die Tatsache betonen muss das dieses Ding NIEMALS zum Standort 19 versetzt werden darf. Wir müssen irgendwann auf andere Eindämmungsmethoden zurückgreifen, aber vorerst werden wir es offen, unbeweglich und versteckt aufbewahren.

Anhang 184 - 2: Interessante Orte

Momentan wird spekuliert, ob SCP-184 oder Anomalien mit ähnlichem Effekten verantwortlich für die Erschaffung von für die Foundation interessante Orte wie Backdoor SoHo und Chūgoku Cellar sind. Untersuchungen von SCP-184 als mögliche Quelle für diese Orte laufen.

Anhang 184 - 38RB: Wiederherstellungshinweise

SCP-184 wurde im Juni ████ aus Kowloon Walled City geborgen. Berichte über bizarres und explosives Wachstum zogen Operatives an, welche von SCP-184´s Existenz erfuhren und im Besitz von [DATEN GELÖSCHT] waren. Nach mehreren Auseinandersetzungen mit der Polizei wurde die Mobile Task Force Einheit Zeta-9 entsandt und bargen SCP-184 mit niedrigen Verlusten. Der endgültige Effekt der Exposition von SCP-184 auf die Stadt und den Bewohnern kann aufgrund einiger rücksichtsloser Aktionen lokaler Strafverfolgungsbehörden, welche nachweislich mehrere betroffene Teile der Stadt zerstört haben, bevor die Operatives Maßnahmen dagegen ergreifen konnten, niemals vollständig erklärt werden.

Befragungen von Anwohnern gaben wenige Informationen, die "kommunale Wand des Schweigens" war die häufigste Aussage der Anwohner. Einige wenige Dokumente wiesen darauf hin dass SCP-184 in Behausungen gebracht wurde und es ihm erlaubt wurde seine anormalen Effekt auszuführen für 50 Pfund Sterling / 30 Minuten. Diese Dokumente blieben von Anwohnern unbestätigt.

Anhang 184 - 38RB-s: zusätzliche Dokumentation
Personallog von Gordon Richards - Mitglied der Mobilen Task Force Zeta - 9, the Mole Rats

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License