Robins ultimative Artikelsammlung
400px-Hiranyavarna_mahabiharDSC_0079.jpg

SCP-1XX-DE-1, fotografiert von Agent Salzberger

Objekt-Nr.: SCP-1XX-DE

Klassifizierung:

Sicherheitsmaßnahmen: In einem Umkreis von 100 m um jede SCP-1XX-DE-Instanz muss eine totale Verkehrssperre eingerichtet sein. Zudem muss in diesem Radius eine 3m hohe Betonmauer, welche mit Stacheldraht versehen ist, errichtet werden. Jegliche Satellitenbilder auf denen SCP-1XX-DE zu sehen ist müssen gelöscht werden. Sollten Zivilisten Bilder von der Mauer und den MTFs machen, so sind die Einheiten dazu befugt die Zivilsten, falls nötig, mit Gewalt zu vertreiben. Die Mobilen Geräte dürfen konfisziert und/oder zerstört werden. Sollten Zivilisten in den Umkreis oder in SCP-1XX-DE eindringen, so haben die MTF-Soldaten das Recht, diese gefangen zu nehmen, oder notfalls auch zu terminieren.

Beschreibung: SCP-1XX-DE-Instanzen sind ca. 10 m hohe und 20 m breite Gebäude welche einen asiatischen Baustil1 verfolgen.


Notizen:

  • Sicherheitsmaßnahmen
  1. Stehen irgendwo in der Gegend rum
  2. Werden von Aussenwelt isoliert. Mittels Sperrzone und noch was
  • Beschreibung
  1. Tore zur Unterwelt
  2. Dämonen
  3. Wahrscheinlich andere Realität
  4. Erkundungslog schreiben.
  5. Für Unterwelt Bilder besorgen.
  6. Jede einzelne "Rasse" von Lebewesen in collapsiblen zusammenfassen.

Bild: 400px-Hiranyavarna_mahabiharDSC_0079.jpg von Snagina, CC BY-SA 4.0

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License