Robins Märchenbox
Bewertung (rating): 0+x

"Beeil dich Charlie! Wir haben keine Zeit!"

"Verdammt! Es sind keine 24 Stunden vergangen und schon steht ganz Deutschland in Flammen!!"


13 Stunden bis zum Untergang

Charlie und Peter sind wie üblich auf dem Weg zur Kantine und unterhalten sich währenddessen, wie nervig einer ihrer Kollegen ist.

"Hach, wieso ist dieser Neuling überhaupt hier? Der hat gar keine Ahnung… Ich denke, das er nicht mal das Studium abgeschlossen hat!", sagte Charlie laut zu Peter.

"Er ist wirklich nicht der hellste, aber er ist ziemlich nett!", erwiderte Peter

"Ach, der tut nur so! Ich denke sowieso der ist hat mehr im Kopf als er zeigt… Und ich denke der plant irgendetwas.", behauptet Charlie

Nach dem dieses Gespräch beendet wurde sind die beiden in der Kantine angekommen. Nach einiger Zeit treffen sie auf den neuen Kollegen von ihnen. Er heißt Harper.

"Ach, hallo meine werten Kollegen! Dürfte ich Sie et-" wollte Harper fragen doch Charlie entgegnete ihm: "Nein, wir haben zu tun!"

"Aber wir können uns morgen unterhalten!" sagte Peter mit freudigem Blick.

In einer etwas dunkleren Stimme sagte Harper: "Ja, ok. Morgen unterhalten wir uns."


5 Stunden bis zum Untergang

Im Überwachungsraum

"Wie immer nichts los… Und während sich die anderen Vergnügen muss ich 24/7 diese Bildschirme hier anklotzen…" sagte der Sicherheitsbeamter.

Einige Minuten vergehen bis man etwas auf den Monitoren erkennen kann

"Huh? Wer ist das? Hat der ne Akte?", der Sicherheitsbeamte fragt sich wer diese Person ist… nachdem er die Akten gefunden hat wundert er sich über etwas.

"Hm… Der hat keine Akte oder Einträge… Ein Einbruch kann es auch nicht sein… Ich gib mal dem O4 bescheid…", kurz nachdem der Sicherheitsbeamte aufstand und am Büro des O4-Aufsehers ankam. Ging der Sicherheitsalarm los.

"Warnung! Unbefugter Zugriff auf Zelle von SCP-002-DE, SCP-003-DE, SCP-004-DE, S..C..P…" der Alarm schaltete sich langsam ab und verstummte. Auf den Sicherheitskameras sah der O4-Aufseher das was er nie sehen wollte. Alle Kameras zeigten nur ein Bild an. Freie SCP's

« Erstes Kapitel | Kapitel 1 | Kapitel 2 | Letztes Kapitel »

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License