Robins krasser Sandkasten
Bewertung (rating): 0+x

Objekt-Nr: SCP-0XX-DE

Klassifizierung: Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-0XX-DE muss in Areal-DE7/0XX eingedämmt werden. Es ist nur Personal mit Sicherheitsfreigabe der Stufe 3 oder höher gestattet Areal-DE7/0XX zu betreten. Areal-DE7/0XX ist von mindestens drei (3) Einheiten der MTF-DE4𝔗 ("4-Torben") zu sichern. Der Schutzwall um Areal-DE7/0XX-DE muss aus Titan bestehen, und jeden Tag auf Schäden oder Veränderungen untersucht werden. Sollten Schäden an dem Schutzwall auftreten, muss dieser schnellstmöglichst gewartet werden. Es müssen sieben (7) Kameras die mit Infrarotfilter ausgestattet sind 24/7 Areal-DE4/0XX überwachen. Sollte eine Kamera ausfallen so ist diese zu warten. Sollten die anormalen Eigenschaften von SCP-0XX-DE auftreten so ist dem zuständigen Forschungsleiter und dem 05-Rat schnellstmöglichst Bericht zu erstatten.

Beschreibung: SCP-0XX-DE ist ein ca. 3 x 4 m großer komplett schwarzer Bereich. SCP-0XX-DE ist ein Phänomen das alle Zeitlinien miteinander verschmelzen lässt. Von SCP-0XX-DE geht keine akute Gefahr aus. Mehrere Testsubjekte sagen, das SCP-0XX-DE eine Art Tor zu allen Zeitlinien sei und wenn man es betritt in einer anderen Zeitlinie wieder herauskommt. Bisher ist unbekannt wie viele Zeitlinien SCP-0XX-DE miteinander verschmilzt, aber man ist in der Annahme, dass weit über 1 Milliarden verschiedene Zeitlinien verschmelzt wurden.

Entdeckungen: SCP-0XX-DE wurde das erste mal auf einem bayerischen Grasland gesichtet als Agenten der Foundation eine Pause auf der Wiese einlegten und SCP-0XX-DE direkt vor ihnen erschienen ist.

Anhang 0XX-1:

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License