Rikjards "OhMeinGottWieVieleBrauchtDerDennNoch"-Sandbox
Bewertung (rating): 0+x

Nach immer neuen Sichtungen von SCP-097-DE und immer offeneren Aktivitäten des Vierten Reichs wurde eine Mobile Task Force ins Leben gerufen, speziell um mit SCP-097-DE und ähnlich "dämonischen" Schöpfungen des Vierten Reichs fertig zu werden.

MTF DE11-𝔉 "Faust"

Die Finger der Faust

"Sie müssen endlich begreifen: Das hier ist keine Strafe."

Der Mann mit dem Flanierstock

"Ein beeindruckendes Exemplar, nicht wahr?"

Unbewohnte Bewohner

"Ich kann Ihnen einen Handel anbieten, Saskia."

Bruderschaften

"Und Bezeichnungen wie 'SCP-Foundation' oder 'Viertes Reich' werden bedeutungslos sein."

Die Geheimnisse der Toten

"Xaver?"



Seitdem die Foundation von der Existenz des Vierten Reichs weiß, häufen sich die Sichtungen von sogenannten "Reichsdämonen" (SCP-097-DE) ebenso wie die Sichtungen ähnlicher, "dämonischer" Wesen. Als Reaktion darauf wurde von den O4 beschlossen, eine neue, auf die Bekämpfung derartiger Wesen spezialisierte Mobile Task Force ins Leben zu rufen: MTF DE11-𝔉. Diese wird zwar offiziell als "11-Friedrich" bezeichnet, die Meisten benutzen aber den Spitznamen "Faust".

"Faust" wurde aus Spezialisten verschiedener Bereiche zusammengestellt und ist mit sechs Mitgliedern eine der kleineren MTFs. Obwohl die Foundation es für gewöhnlich bevorzugt, anomale Subjekte zu fangen und studieren; wurde aufgrund der ungewöhnlichen Schwierigkeit, die die sichere Gefangenhaltung von SCP-097-DE darstellt beschlossen, alle nicht bereits in Gefangenschaft befindlichen Exemplare zu neutralisieren; wobei auch dies ohne genaues Vorgehen schwieig ist.

In den meisten Einsätzen hatte es MTF DE11-𝔉 bislang nur mit Reichsdämonen zu tun, während zwei ihrer bisherigen Einsätze trafen sie aber auch auf Entitäten die den "Dämonen", die in der Vergangenheit mit SCP-084-DE beschwört wurden, ähnelten. Bei Begegnungen mit anderen Entitäten als SCP-097-DE hat "Faust" die Anweisung, diese nach Möglichkeit zu sichern und den Transport zu einem Standort der Foundation zu veranlassen; sollte dies aber nicht möglich sein, ist in Absprache mit dem Missionsbetreuer des Teams1 zu entscheiden, ob weitere Eindämmungsspezialisten angefordert oder aber die Erlaubnis zum Neutralisieren erteilt wird.

Bislang hat MTF DE11-𝔉 "Faust" kaum Verluste erlitten und mehr oder weniger nur hinter dem Vierten Reich hinterhergeräumt. Bislang …

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License