Religöse SCPS

Objekt-Nr.: SCP-XYZ-DE

Klasseifizierung: Sicher-praedico/Keter/Thaumil

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-XYZ-DE befindet sich in einem Gewölbe in Spezialsektor D3 von Standort-DE38. SCP-XYZ-DE ist von einem Graben mit Meerwasser umgeben. Drei (3) Wachssoldaten bewacht den Eingang des Raums und soll SCP-XYZ-DE über Video überwachen. Vier (4) Scranto-Realitätsankern sind zu in einem Viereck zu installieren.
SCP-XYZ-DE ist mit zwanzig (20) Eisenketten angebunden1, die einen achtzackigen Stern bilden. Die Kette wurden von zwei (2) Priestern einer unbestimmten, aber noch praktizierten Religion einmal alle zwei (2) Wochen geweiht. Die Glaubenszugehörigkeit sollte sich nicht mehr als zweimal (2×) wiederholen. Personal soll alle ihre Schritte mit einer mit Zahlen verbinden, die für sie eine Bedeutung haben. Dabei ist unwichtig welcher Art. Innerhalb des Eindämmungsteams sind regelmässige Wechsel von Nöten und

Von SCP-XYZ-DE geht nur minimale Gefahr aus in seiner momentanen Zustand, so lange nicht kein „Weltuntergang“-Ereignis2 auftritt. Wenn SCP-XYZ-DE Anstalten macht aufzuwachen, muss das von der MTF 8-Gustaf3 instruierte Wachpersonal Protokoll "Kalpa" ausführen. Bei einem frühzeitigen Eindämmungsbruch kommt, der nicht durch ein K-Klasse-Szenarien verursacht wurde, muss 38-Wotan „Götteranbeter“ mit allen zur Verfügung stehenden Einheiten von Sicherheitspersonal und Redaktionsteams SCP-XYZ-DE durch das chorische Gesang mit starker religiöser Symbolik singen, was SCP-XYZ-DE weglocket.

Beschreibung: SCP-XYZ-DE obere Hälfte ähnelt äußerlich einer leicht gebräunten Frau mittelöstlichem Aussehen. Sie scheint Anfang Dreißig zu sein mit rotblondem Haaren und dunkelroten Augen.
Ab der Bauchregion befinden sich sieben (7) Hälse, die in Köpfe von Reptilien der Gattung Serpentes enden, die an der Oberseite mit einem Fell bedeckt sind. SCP-XYZ-DE besitzt keine Beine. Es wurde beobachtet, wenn SCP-XYZ-DE sich fortbewegt, die Unterleibsköpfe als Bein-Ersatz nutzt.

SCP-XYZ-DE zeigte ein Vorliebe für Zahlensymbolik zu besitzen, die sich manchmal als eine Zwangsstörung manifestiert. Personen können dadurch es kontrolliert, was zur Eindämmung wichtig ist.

Eine passive anomale Eigenschaft von SCP-XYZ-DE ist, die Unmöglichkeit von Schlösser aufgehalten zu werden, wenn sie nicht von einem Priester einer praktizierenden Religion gesegnet wurde. Auch zeigte es sich, dass Personen, in Anwesenheit von SCP-XYZ-DE, nach etwa zwei Wochen grippeähnliche Symptome wie Fieber und Apathie auch an gereizten Atemwege leiden, was zu Bluthusten und Nasenbluten führt.



Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License