Personalakte Prof. Dr. Deen

Name: Professor Doktor Maximilian Deen

Stufe: 4

Klasse: A

Standort: Standort-DE4

Geschlecht: Männlich

Geboren: 17.02.1971 in Köln

Angestellt seit: 04.07.1990

Anstellung: Leitender Forscher der Abteilung Schwarz im Scp-Hochsicherheitstrakt und Mitglied des Direktorenrates.

Fähigkeiten: Besonderes Talent für Quantenphysik, Biochemie und Historik.

Besondere Erlaubnisse: Unbeschrenkter Zugriff zu allen Thaumiel, Sicher, Keter und Euclid klassifizierten Objekten.

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Italienisch und Mandarin (Chinesisch)

Lebenslauf: Als Prof. Dr. Maximilian Deens am 04.07.1990 der Foundation beitrat, wurde er kurz als gexchulter Phsychologe eingestellt, was aber nur bis zum 19.08.1990 hielt. Ab dann wurde er als Einsatzleiter und Forscher der Foundation nützlich und konnte sogar einen Fehler, bei der Akte von Scp-1000-DE festellen und verbesserte diesen. Am 20.09.1999 kam es jedoch zu einem Unfall und Dr. Deens verlor seinen halben kleinen Finger an seiner rechten Hand, seit dem Arbeitet er als Historiker und Forscher für die Fuondation und brachte viele erfolge.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License