SCP-[TARNKAPPE] "Licht umleitende Kleidung" (Nobody Entwurf)

Achtung! Dies ist eine private Sandbox. Jeder kann an diesem Artikel mitwirken und ihn ausbauen. Bitte bearbeitet Sätze vom Autors nur dann, wenn ein grammatikalischer Fehler vorhanden ist oder die Erlaubnis besteht!
Der Autor
Thread im Forum

Bewertung (rating): 0+x

Objekt Nr.: SCP-0XX-DE

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-0XX-DE-1 wird in einer Hutschachtel aufbewahrt, hinter bruchfestem Glas.

Beschreibung: SCP-0XX-DE-1 ähnelt einer Ballonmütze aus den 18. Jahrhundert, hingegen SCP-0XX-DE-2 eher einem Kapuzenmantel gleicht. So wohl SCP-0XX-DE-1 wie auch SCP-0XX-DE-2 besteht aus einem bisher unbekanntem Stoff, der äusserlich Seide gleicht. Trotz ihrer dunklen Farbe schillert der Stoff im Farbspektrum von Rot bis Purpurn.
Der abnormale Effekt wird nur dann aktiviert, wenn sie getragen werden.
Beide "Kleidungsstücke" lassen den Träger unsichtbar werden, nicht aber verschwinden.

Tapferes Schneiderlein GmbH

Einen ähnlichen Effekt wie bei SCP-1499 und SCP-024-DE wurde nicht entdeckt.

Die Fundation wurde auf SCP-0XX-DE aufmerksam, …

Es ist strengstens verboten, Experiment mit D-Klasse-Personal durchzuführen seit Vorfall ████, beidem D-YXZ mit SCP-0XX-DE-2 entkam.

Auch dürfen keine Experimente mit Tieren oder anderen SCPs gemacht werden, ausser SCP-0XX-DE wird von einem kompetenten Wissenschaftler von Stufe 4 oder höher getragen.

Dr. Lichtenfeld darf seit neustem nicht mehr mit SCP-0XX-DE arbeiten.


Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License