ⓍJ.A.NⓍ

Objekt Nr.:** SCP-006-DE

Klassifizierung: Sicher Keter Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-006-DE wird in einer Kammer mit den Maße 10x15x5 Metern aufbehalten. Diese Kammer ist mit Künstlichem Sauerstoff belüftet. Die Kammer muss einmal im Monat jeden zweiten Tag Überprüft werden. Zur Reparatur von Schäden wird Klasse-D Pesonal eingesetzt. Personal das zu SCP-006-DE zugewiesen ist muss immer einen funktionierenden Taser, Schlagstock und Megafon bei sich tragen.

Der Raum ist dauerhaft belüftet und von einem Durschnitt von einer Herberge her eingerichtet (Bett, Tisch, Dusche, Toilette). Zur Überwachung von SCP-006-DE werden 2 Überwachungskameras verwendet. Der einzigste Unüberwachte Bereich ist die Dusche.

Beschreibung: SCP-006 ist um die 32 Jahre Alt, ist Männlich, hat eine dünnere Statur und ist 2,60 Meter groß. SCP-006-DE hat einen, anscheinend Maßgeschneiderten, langen, schwarzen Mantel aus Leder an (SCP-006-DE-1) der hat nach Dr. ███ den Anschein hat, das dieser an seinen Körper angewachsen ist. Seine haut sieht eher verfallen aus, diese wird aber dauerhaft von seinem Mantel, Handschuhen und Gasmaske verdeckt. SCP-006-DE ist mehrere Male aus seiner Zelle durch Unbekannten Umständen geflohen, um sich Luxusgüter zu holen, worauf er bei Ermahnung freiwillig wieder in seine Kammer zurückgegangen ist. SCP-006-DE begeistert sich trotz allem für Filme die wir ihn zur Verfügung stellen.

SCP-006-DE hat neben seiner ungewöhnlichen Größe auch Stärke.1 SCP-006-DE hat auch Talent im Nahkampf.2. SCP-006-DE lässt sich nicht Sachen sagen. Die Vergangenheit von SCP-006-DE is Unbekannt.

SCP-006-DE besitzt seinen Mantel, ein Jagdmesser, 3 ABC-Filter und die dazugehörige Gasmaske (Made in Germany). Das Messer ist sehr scharf, dennoch benutzt er es nicht im Kampf, nur als Hilfswerkzeug. SCP-006-DE verrät nichts über seine Herkunft oder der Herkunft seines Mantels. Er ist meist sehr Kooperativ. SCP-006-DE-1 ist sehr wiederstandsfähig, das man mit den paar Versuchen verdeutlicht hat.

Versuch an den Mantel
Waffe Auswirkung Reaktion des Subjekt
9mm-Pistole Kugel prallte ab. Mantel unversehrt Steifer Blick
Revolver Kugel ist abgeschirft, Mantel unversehrt Steifer Blick
Salvengewehr Kugeln prallten ab, Mantel unversehrt Steifer Blick
Taser Mantel unversehrt Schmerzhafte Reaktion
Schlagstock Mantel bleibt unversehrt Schmerzhafte Reaktion

Aufgenommene Datei von Dr. Johnson: Man kann diesem Mann um keinen Dot Vertrauen. Mann sollte seine Haut vom Mantel Abziehen und ihn dann Salz auf die verdammten Wunden streuen.

Aufgenommene Datei von Dr.Habor: SCP-006-DE ist seltsam, er will seinen Mantel nicht ausziehen, und egal wie wir reißen, wir können ihn nicht diesen dummen Mantel ausiehen… und Außerdem, aus welchen Material ist diese Gasmaske, sie… sie fängt Schüsse ab

Aufgenommene Datei von Dr. ██: Was ich sehr besonderst an SCP-006-DE finde ist, dass er mit gewissen SCP Konversationen Anfangen kann, nur die Schlechte seite ist, er hasst alles

Augenommene Datei von Sicherheitspersonal: Ich kann zu den Freak nur sagen, dass Strom seine schwäche und Stumpfe Gegenstände ist, selbst seine Haut ist wie eine Art Schild gegen Kugeln. Ich finde es war ein Fehler ihn von Keter auf Euclid zu setzen, er ist immernoch gefährlich und man sollte ihn sofortig exekutieren.

Aufgenommene Datei von Dr. ██: // Das ist doch kein echtes SCP. Er ist doch nur echt groß, ein guter Kämpfer und geschickt mit Worten. Der ist doch nur hier weil wir den Mantel nicht von ihn bekommen! Ist mir egal ob er besonderst ist, wir sollten ihn lieber versuchen zu töten und ihn dann den Mantel abre….//

Die Befragungen von SCP-006-DE

Das zweite Interview mit SCP-006-DE wurden von Dr. Jefferson durchgeführt. Dadurch konnte man herausfinden dass er nachtragend ist.

Die Befragung von Dr. Thomas der das Subjekt über seine eigenschaften Befragt.

Er sieht mich….

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License