SCP-XXX-DE Sonicast

Objekt-Nr.: SCP-XXX-DE

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: Jedes Exemplar von SCP-XXX-DE muss gesichert und dokumentiert werden.

Beschreibung: SCP-XXX-DE ist ein Brief, der handschriftlich mit Dornrindentinte von einem König namens ██████ geschrieben wurde. Der Adressat wird eine männliche Person sein, die eine Woche mit einer weiblichen Person verheiratet ist. Der Inhalt von SCP-XXX-DE wird sein, dass die männliche Person eine Aufgabe erfüllen muss. Bei Verweigerung des Befehls drohe Mord. SCP-XXX-DE wurden zur Zeit im Umkreis von 200 km des ██████ entdeckt.

Wenn die männliche Person nach 24 Stunden nicht mit der Aufgabe anfängt, wird es einen tödlichen Unfall erleiden. Wenn keine Unfallmöglichkeit gegeben ist, wird es durch eine Krankheit innerhalb 1 Stunde sterben. Sobald die männliche Person verstorben ist, wird die weibliche Person spurlos verschwinden und nach 2 Monaten im █████ Wald wieder erscheinen. Das Subjekt wird traumatisiert sein und bei fehlender psychologischer Hilfe versuchen, Selbstmord zu begehen.

Die Aufgaben werden immer davon handeln, dass die männliche Person X Jahre zu einem nicht vorhandenden Ort reisen muss, um ein nicht existierenden Gegenstand oder Tier zurück zu bringen. Tests ergaben, dass Subjekte während der Reise verschwinden und nach dem geschriebenen Jahren zurüchkehren, wenn es die Reise überlebt hat. Während der Abwesenheit der männlichen Person wird die weibliche Person die ersten 3 Wochen Träume von einem König haben, der sie gewaltsam entführt. Am 22. Tag nach dem Verschwinden der männlichen Person wird die weibliche Person von einer Vergewaltigung des Königs träumen, wobei es selber das Opfer ist. Danach wird sie sich mit allen Mitteln weigern, einzuschlafen, wodurch es dann an Schlafmangel stirbt. Schlafmittel führten nach dem Einschlafen der weiblichen Person zum Tod.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License