Sonicast 4
Bewertung: 0+x

Das Folgende ist eine Liste von gefundenen Dokumenten, die anscheinend aus einer alternativen Realität (oder einer alternativen Zukunft oder einer alternativen Vergangenheit oder einem anderen alternativen Zeug) stammen. Sehr viele scheinen zu katastrophale Konsequenzen geführt zu haben, einige zu recht interessanten und einigen zu recht belustigenden. Es ist nicht klar, wie die Foundation die nicht selten riskanten und kostspieligen Experimente überhaupt zulassen konnte. Das Personal, dass in den Dokumente erwähnt wurden, haben kein Kenntnis über diese, wurden aber für die Dauer, in dem das Ereignis finden soll, überwacht.


Bitte fügen Sie gefundene Dokumente nur hinzu, wenn Sie sich sicher sind, dass sie echt und wichtige Informationen enthalten. Fügen Sie diese zu dafür vorgesehenen Abschnitten hinzu. Dokumenten, die sich als Fälschung entpuppen oder fehlerhaft sind, werden vom Zuständigen Personal entfernt. Unsachgemäßes Verhalten wird bestraft.


Format des Tests mit 914:

Anmerkung des Archivs: Dies war das erste Dokument, dass die deutschsprachige Foundation fand. Sowohl Dr. Faust als auch Personal von Standort-DE19 und Standort-██ haben keine Kenntnis über ein SCP mit der Designation SCP-055-DE-J.

Name: Dr. Stephan Faust

Datum: 25 /04/2010

Benutze Objekte: 100 GRAMM VON SCP-055-DE-J!

Einstellung: Sehr Fein

Ausgabe: SCP-914 begann Metal-Musik rückwärts zu spielen und nach exakt 666 Sekunden implodierte das Objekt, dabei eine Lebensform einer unbekannten Spezies erschaffend. Standort-██ wurde zerstört und die MTF ██████-██, ████-██, ██████-█ ausgelöscht.
Notitz: Anwesendes Personal beschrieb die Lebensform als "gehörnter Zigenköpfigerswesen, mit einem Mundschutz, dass dauernd versuchte, seine Blöße zu schützen, was ihn bei die Brust- als auch Genitalbereich misslang".

Experimentreihe SCP-145-DE-1


Vorbemerkung: Aufgrund des schadenfreudigen Verhaltens von SCP-145-DE werden keine Experimente mehr durchgeführt. Diese Liste ist als ein Grund anzusehen, warum diese Vorsichtsmaßnahme berechtigt ist.
Befehl Materialien, die zur Verfügung gestellt wurden benötigte Zeit Ergebnis
Einen Computer bauen Set eines Computers 30 min Funktionsfähiger Rechner
Einen Computer bauen Set eines Computers, mit jedoch fehlender Festplatte 2 Stunden Funktionsfähiger, jedoch sehr langsamer Computer. Die fehlende Festplatte wurde durch eine Schallplatte ersetzt.
Einen Computer bauen Set eines Computers, mit jedoch fehlenden Netzteils zur Versorgung mit Strom 15 min Funktionsfähiger Computer, wobei zwei Schrauben rausragen und an einer Steckdose geführt wurden. Hohe Stromschlaggefahr.
Ein Computer bauen Papierrolle, Stift und 5 kg Edelstahl 4 Stunden Eine funktionsfähige, dampfbetriebene Turingmaschine. Sie kann Addition, Subtraktion, Multiplikation und Divison per Knopfdruck durchführen.
Ein Computer bauen keine 5 Stunden Verschlossenes Glasgefäß mit einer Bakterienkultur. Auf dem Deckel befindet sich eine digitale Anzeige mit einer Linuxoberfläche. Zwei Kupferstäbe führen in die Bakterienkultur, die als Rechenzentrale fungieren.
Ein Computer bauen keine 3 min Hölzernes Murmelgefälle mit 200 Murmeln, während sich auf der Rückseite eine digitale Anzeige mit einem Windows-Vista-Hintergrund befindet. Bei einer Eingabe auf der Anzeige werden verschiedene Wege eingestellt, wobei die Murmeln verschiedene Wege nehmen und auf unterschiedlichen Stellen fallen. Nach der Berechnung und des Falles rollen die Murmeln von selbst wieder hoch.
Ein Computer bauen keine 20 min Es wurde eine digitale Anzeige mit einem Apple-Hintergrund an die Wand installiert. Bei Bedingung öffneten sich 1██ Türen im Standort, 2█ davon waren für die Eindämmung eines SCPs verantwortlich. Es kam zu einem Ausbruch mit 4█ Toten. Bei der Untersuchung des Musters der geöffneten Türen konnte festgestellt werden, dass die Türen als binäre Darstellung benutzt wurden.

Experiment 145-DE

Name: █████

Datum: 05.03.2011

Bemerkung: Das Experiment wurde von █████ persönlich durchgeführt, was den Sicherheitsmaßnahmen widerspricht. Es ist unklar, wie er die Sicherheitsbeamte umging und wie er den Code erfahren hatte. █████ wird international gesucht.

Geschriebener Satz Satz nach dem Öffnen Wirkung
… ich reich bin. ohne Änderung Auf das Konto von █████ wurden 1000000€ von einem unbekannten Sender überwiesen, jedoch innerhalb von einer Stunde wieder abgezogen.
… dass ich nicht gefasst werde. ohne Änderung -

Kreuzversuch-091/122-DE

Leiter: Dr. Faust

Datum: 17.04.2015

Benutze Objekte: SCP-091-DE und SCP-122-DE

Ablauf: Dr. Faust vermutete, dass durch diesen Versuch mehr über PoI-1989-DE "Ms Mirabilis" zu erfahren.

Ergebnis: Nach dem das Personal SCP-122-DE über den den Ablauf instruiert hat, hat Hunderzweiundzwanzig-DE um einen Tisch, Stühle und Tee, um mit Einundneunzig-DE in Ruhe reden zu können. Nach dem dies besprochen wurde, wurde diese zur Verfügung gestellt. Für zwanzig (20) Minuten unterhielt sich SCP-122-DE scheinbar mit SCP-091-DE. Exakt in der einundzwanzigste Minuten dematerialisierte sich SCP-091-DE mit SCP-122-DE.

Folgen: Sowohl SCP-091-DE als auch SCP-122-DE wurden bis zum ██.██.████ vermisst, bevor SCP-091-DE wieder bei PoI-1359-DE "Anna Tichavskás" entdeckt wurde. SCP-122-DE wurde in Belgien vom niederländischen Zweig aufgegriffen. Dr. Faust wurde bis dahin suspendiert und rehabilitiert nach der Entdeckung.

Anhang-091/142-DE-1
SCP-122-DE wurde interviewt und sagte aus, dass es sich SCP-091-DE "bestens verstanden hat". Auf die Frage, ob es mehr über PoI-1989-DE sagen kann, sagte es: "Ich verstehe warum Amilie weggelaufen ist, aber sie wäre bereit ihrer Mama zu vergeben. Sie hatte nur keine Möglichkeit.". SCP-122-DE wurde nicht über den Brief informiert.

Anmerkung: Einige der Anwesenden behaupten felsenfest, SCP-091-DE hätte das Gesicht über SCP-122-DEs Witze verzogen. Ich persönlich bin nur enttäuscht, dass es nichts gebracht hat. - Dr. Stephan Faust

Kreuzversuch-040/093-DE "Freunds Wahrheit"

Leiter: Dr. Salz und Dr. Stier

Assistent: Wissenschaftsassistent Peter

Datum: 17.04.2015

Benutze Objekte: SCP-040-DE und SCP-093-DE

Ablauf: Mit Hilfe von SCP-040-DE sollte die Fahndung nach POI-3572-DE "█████ ████" erleichtert werden.

Ergebnis: [DATEN AUF BEFEHL VOM O5-RAT GELÖSCHT]

Folgen: Jegliches Personal von Standort-DE██ wurde amnestieret und O5-█ wurde terminiert und O4-█ entlassen. D█████ P█████ musste wegen eines Skandals zurücktreten.

Anmerkung: HEILIGE MUTTER MARIA!!! - Dr. Salz

Anmerkung des Archivs: Durch den um D█████ P█████ und V█████ T█████ entstandenen Skandal, in dem [DATEN VOM O5-RAT GELÖSCHT] involviert war, kam ungewollt ein Standort der Abteilung XXV an die Öffentlichkeit und einige Reporter dichteten mit Hilfe vom Chaos Insurgency zugespielte Dokumente eine "Lügen Geschichte", die in dieser Realität ein Teil des in West- und Zentraleuropa liegenden Foundationteil bekannt machte. Wir wissen nicht, was nachbekam.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License