Echtes Scp 3 - Dr Deen

Objekt Nr.: Scp-xxx-DE

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: Scp-xxx-DE-01 muss in einer standartmäßigen Zelle mit den Maßen 10x10x10 Metern aufbewahrt und in dem Schrank eingeschlossen werden, in dem es gefunden wurde.
Dieser Schrank muss in der mitte des Raumes stehen.
Im näheren Umkreis von 100 Metern um die Zelle dürfen keine anderen Schränke, Ragale, oder Kommoden stehen und oder abgestellt werden.
Der Schrank in dem sich Scp-xxx-DE-01 befindet muss in jedem offiziellen Dokument, dass die Foundation anlegt, in dem dieser erwähnt wird, als Scp-xxx-DE bezeichnet werden. Im Falle eines Eindämmungsbruches muss der Schrank, in dem Scp-xxx-DE-01 gefangen wird, von 2 Wachen bewacht werden. Alle Schränke, Kommoden und Regale, die weiter als 100 Meter von der Zelle enfernt sind, die zur Foundation gehören, müssen dreifach verschließbar sein.
Der Schrank in dem sich Scp-xxx-DE-01 befindet, muss immer verschlossen sein.

Beschreibung: Scp-xxx-DE ist ein Schrank mit den Maßen 1x4x2 Meter, der aus Eichenholz hergestellt wurde. Dieser Schrank wurde, wie von Experten geschätzt, um 1965, von einer Unbekannten Firma gebaut und geriet in den Besitz der Scp-Foundation.
Mit der Inbesitznahme von Scp-xxx-DE wurde festgestellt, dass sich im Objekt ein Monster befindet. Dieses Monster im inneren wird als Scp-xxx-DE-01 gekennzeichnet.
Scp-xxx-DE-01's Aussehen konnte noch nicht festgestellt werden.
Die einzige Möglichkeit, den Schrank zu betreten ist eine Doppeltür an der Vorderseite.

Tests zeigten, dass Scp-xxx-DE-01 befähigt ist, sich in Schränke, die maximal 100 Meter entfernt sein dürfen, zu teleportieren, wenn es ungehindert aus dem austreten kann, in dem es sich gerade befindet und der Schrank, zu dem es sich teleportiert nicht abgeschlossen ist. Den maximalen Druck, den es beim öffnen einer Schranktür auf diese ausüben kann, sind

(1)
\begin{equation} p= 2/1,90 \end{equation}

Zwei Riegel und eine Kette mit einem Schloss müssen am Schrank angebracht sein, um diesem Druck standzuhalten.

Testprotokoll XXX-DE-01

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License