Verständigungsbehörde

An alle Mitarbeiter der SCP - Foundation,

da große Verständigungsprobleme zwischen den Zweigen der Foundation, die auf der ganzen Welt verteilt sind, herrschen und die Logistik der Zweige der Foundation unter ständiger Ungewissheit über die Taten der anderen stehen und innerhalb auch nur eines Zweiges der Foundation öfters mal Kommunikationsprobleme herrschen, entschloss der deutsche Zeig der SCP - Foundation eine neue Behörde ins Leben zu rufen, die alle vorher genannten Probleme aus der Welt schaffen soll.
Um dies zu bewerkstelligen ist die neue Logistische & Postalischen Kommunikationsbehörde für allen Austausch, egal welcher Art, in der Foundation zuständig.

Dafür ist sie in drei Abschnitte gegliedert, die aber dem selbem Administrator, und zwar dem der Logistischen & Postalischen Kommunikationsbehörde, unterstehen:

1. Die Logistikbehörde
2. Das Kommunikationsbüro
3. Das Postamt der SCP - Foundation

jede dieser beiden Teile der Behörde besitzt eigene Aufgaben und einen eigenen Leiter, welche (also die Leiter) zusammen mit dem Administrator der Behörde einen eigenen Rat bilden. Es wird dazu geraten den Administrator der Behörde den Titel eines O4 zu verleihen, um eine bessere und schnellere Kommunikation zu bewerkstelligen, was aber natürlich nicht verbindlich ist.

Zu 1.: Die Aufgabe der Logistikbehörde besteht darin, Verschiebungen von SCPs, sowie Geldtransporte und Versetzungen von Mitarbeitern aller Klassen zu koordinieren. Dafür besitzt die Logistikbehörde in jedem Standort aller Zweige der Foundation ein Büro und in Standort DE1 auch noch ein Zentrales Leitamt.

Zu 2.: Die Aufgabe des Kommunikationsbüros besteht darin den Austausch der Mitarbeiter in der Foundation zu ermöglichen, egal ob privates, oder geschäftlichen Ursprungs. Dafür erhält das Kommunikationsbüro Zugriff auf die Standorte alle Mitarbeiter der Foundation, um eine koordinieren der Post zu ermöglichen. Das Kommunikationsbüro besitzt ebenfalls in jedem STandort der Foundation ein Büro und in Standort DE1 ein Zentrales Leitamt.

Zu 3.: Das Postamt der Foundation ist der praktische Zweig der Logistischen & Postalischen Kommunikationsbehörde, der für die Auslieferung aller der vorher koordinierten Verlegungen und Postsendungen zuständig ist. Hierfür werden Mitarbeiter der Foundation rekrutiert und mit Flugzeugen und anderen Fahrzeugen ausgestattet.

Sollten sie interessiert sein, so melden sie sich bei Dr. [ZENSIERT],

gez. Prof. Dr. habil. sc. soc. Dr. rer. publ. Deen

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License