Unzerstörbare Flaschen
scp-xxx.jpg

SCP-XXX-DE zwanzig (20) Flaschen

Objekt Nr.: SCP-XXX-DE

Klassefiezirung.: Sicher Euclid

Sicherheitsmaßnahmen.: SCP-XXX-DE wird in einem Kasten in der Lagerhalle-17 eingedämmt. SCP-XXX-DE stellt noch keine Gefahr da, es wird trotzdem versucht es weiterhin zu zerstören. Ansonsten muss SCP-XXX-DE von einem (1) MTF-DE Personal bewacht werden.

Beschreibung.: SCP-XXX-DE wurde 19█ in Lettland gefunden in der Stadt ██████. SCP-XXX-DE sind zwanzig (20) Wodka Flaschen von der Marke ██████ und mit einer unbekannten Flüssigkeit gefüllt. Es wurde versucht SCP-XXX-DE zu öffnen doch keiner der Personale schaffte es die Flaschen zu öffnen. Man versuchte die Flaschen zu brechen um so an die Flüssigkeit zu kommen auch das hat nicht funktioniert, die Flasche prallte vom Stahlboden einfach ab als wer es aus Gummi. Alle zwanzig (20) Flaschen sind SCP-XXX-DE den es ist unmöglich alle zu öffnen oder zu brechen.

Notiz von Dr.████

Wir können SCP-XXX-DE immer noch nicht öffnen wir werden versuchen mit stärkeren sachen es zu öffnen.

Nachtrag.: SCP-XXX-DE wird am 20.4.20█ versucht zerstört zu werden wir nennen es auch den "Auslöschungs Projekt".

Derzeit wird mit SCP-XXX-DE Experimente gemacht mit Klasse-D Personalen.

Experimente mit SCP-XXX-DE

Test Nr.1 am 4.6.20█.: Klasse-D hat versucht die Flaschen zu öffnen er bekam ein (1) Hammer und sollte damit SCP-XXX-DE zerstören was nicht funktionierte.

Test Nr.2 am 1.7.20█.: Klasse-D schaute 30 minuten lang die Flaschen an, er verhälte sich komisch und viel in Ohnmacht.

Test Nr.3 am 2.9.20█.: Klasse-D kam zu sich nach 20 minuten und hat angefangen zu mit dem Hammer sich selbst zu verletzen. Klasse-D starb an an den verletzungen.

Nachtrag-1.: Klasse-D starb wegen SCP-XXX-DE es ist unbekannt warum Klasse-D sich selbst umbrachte doch man vermutet das es an der Flüssigkeit liegt was Klasse-D zum selbstmord führte.

Nachtrag-2.: Klasse-D schaute SCP-XXX-DE 30 minuten lang an und tat nichts bis er in ohnmacht viel.

Nachtrag-1,2.: SCP-XXX-DE wird als Euclid eingestuft man fand heraus (durch Forschungen) das SCP-XXX-DE eine Flüssigkeit enthält die sehr auf Menschen einen seltsamen eindruck machen. Es werden mit SCP-XXX-DE keine Experimente durchgeführt bis zum Auschlöschungs Projekt.

Informationen über die Marke.: Die Wodka Marke █████ wurde am 26.7.16█ vom Schöpfer Wlad Dimitrij in Russland erfunden. Wlad Dimitrij war mit seinem Wodka sehr erfolgreich und jeder trank sein Wodka. Wlad Dimitrij starb am 8.9.17█ an einem Herzinfakt und sein Wodka wurde dann nie mehr getrunken denn die Menschen aus Russland dachten Wlad wehre wegem dem Wodka gestorben. 200█ wurde in Russland ein Bunker gefunden der dem Schöpfer vom █████ Wodka gehörte er lagerte da zwanzig (20) Wodka Flaschen.

**Der Auslöschungs Projekt am 20.4.20█

Wir befinden uns grade in Nevada und werden versuchen SCP-XXX-DE zu öffnen.

Test Nr.2.: SCP-XXX-DE hat man in einen Zermalmer gelegt und hat so versucht es zu zerstören doch SCP-XXX-DE machte am Zermalmer nur ein großes Loch.

Test Nr.3.: Auf SCP-XXX-DE wurden zehn (10) Granaten geworfen und sind explodiert die Flaschen wahren unbeschädigt.

Test Nr.4.: Man hat SCP-XXX-DE mit einem Hubschrauber in die höhe gebracht um es von 3000 Metern fallen zu lassen es überlebte den Sturz und war unbeschädigt.

Test Nr.5.: Man hat SCP-XXX-DE in einen Lavaeimer reingeschmissen um zu sehen ob es zerplatz, es war unbeschädigt.

Test Nr.6.: Es wurden mit 30 Raketenwerfern auf SCP-XXX-DE geschossen damit es ausgelöscht wird trotzdem war es unbeschädigt.

Test Nr.7.: Man versuchte mit Napalm SCP-XXX-DE zu zerstören was natürlich wieder nicht funktionierte.

Test Nr.8.: SCP-XXX-DE versuchte man einzufrieren was am anfang klappte doch es schmiltze schon nach paar sekunden wieder warum weiß keiner es wird trotzdem weiterhin geforscht.

Test Nr.9.: Auf SCP-XXX-DE wurde Schwefel Säure gekippt um zu sehen was passiert, es passierte nichts.

Test Nr.10.: Auf SCP-XXX-DE wurde eine Atombombe geworfen in █████████ die Bombe explodierte aber die Flasche sie ging einfach nicht kaputt.

Notiz von Dr.██████
Ich gebe es auf egal was in diesen Flaschen drin ist es ist anscheinend zu gefährlich für die Menschheit deswegen ist es untersagt weiterhin mit SCP-XXX-DE experimente durchzuführen.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License