Balthuris' Übersetz-o-Tron 5000 MK2
Bewertung: 0+x
SCP-0002-J.JPG

SCP-0002-J, wenn es nicht benutzt wird.

Objekt-Nr.: SCP-0002-J

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: Befindet sich in Etage 36 von Standort.88 im Kommunal-Badezimmer der Hochwert-Eindämmungsdivision. Jede Verwendung von SCP-0002-J muss auf einem Klemmbrett, das außerhalb der Kabine in der SCP-0002-J sich befindet angebracht ist, dokumentiert werden. SCP-0002-J muss täglich mindestens ein mal benutzt werden.

Beschreibung: SCP-0002-J ist eine intelligente Toilette im Kommunal-Badezimmer der Hochwert-Eindämmungsdivision von Standort-88. SCP-0002-J kann über jedes drahtlose Gerät, welches dazu in der Lage ist, textuell kommunizieren, wenn dieses mit in seine Kabine gebracht wird. Das jeweilige Gerät hat in diesem Fall eine bestimmte Geschwindigkeit in der die Kommunikation vonstattengeht, wobei Laptops die größte Geschwindigkeit ermöglichen.

Die fortgesetzte Intelligenz von SCP-0002-J scheint mit der regulären Nutzung, als das Objekt wofür es geschaffen wurde zusammenzuhängen. Wird SCP-0002-J für länger als einen Tag nicht genutzt, verliert es sämtliche, anomalen Eigenschaften, bis es wieder verwendet wird. SCP-0002-J bleibt sich jedoch weiterhin über die Ereignisse, die während dieser Perioden in seinem Umfeld geschehen, bewusst.

Die anomalen Eigenschaften von SCP-0002-J wurden zuerst von Standort-Direktor Dr. Phillip Foster entdeckt, als er es benutzte. Bis zu diesem Zeitpunkt ging man davon aus, dass sich die anomalen Eigenschaften von SCP-0002-J nur in Mobiltelefonen manifestierten. Initiale Tests enthüllten die Rückstände der anomalen Eigenschaften des Objekts.

Das Nachfolgende ist eine komplette Aufzeichnung der ersten Konversation zwischen Dr. Foster und SCP-0002-J.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License