Archetyp - SCP-1021 - EXIT
Bewertung (rating): 0+x

Objekt Nr.: SCP-1021

Klassifizierung: Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: Derzeit werden keine speziellen Sicherheitsmaßnahmen benötigt. Alle Instanzen von SCP-1021 sind derzeit an verschiedenen Standorten und Einrichtungen in Verwendung. Für eine komplette Liste siehe Anhang.

Beschreibung: SCP-1021 ist ein Satz von 7 EXIT-Schildern im Modern Art-Design, datiert auf die 1940er Jahre. Der ungewöhnliche Effekt von SCP-1021 manifestiert sich nur, wenn es direkt über einer Tür aus stabilem Holz platziert wird; Art und Design können variieren, aber die Tür muss massiv und ohne schmuckes Beiwerk (z.B. Fenster) sein. Jede Person, die eine Tür mit SCP-1021 darüber öffnet, wird sich aus einem dazugehörigen Ausgang des ███████ Kinos in ███████, MI herauskommend wiederfinden. Jedes Schild von SCP-1021 gehört zu einer ganz bestimmten Tür in diesem Kino, der Haupteingang ist dabei die einzige Tür ohne eine diesbezügliche Verbindung.

SCP-1021 wurde entdeckt, als ein selbsternannter Architekturliebhaber das ███████ Kino vor dessen geplantem Abriss besuchte, um sein Design zu studieren, und dabei ein Souvenir fand. Laut Augenzeugenberichten war der einzige noch übrige Gegenstand eine Schachtel voller EXIT-Schilder am Eingang mit der Aufschrift „Müll“. Fasziniert von deren old-style-Design forderte er, eines für seinen eigenen Gebrauch zu sich nach Hause mitnehmen zu dürfen, als eine Art Scherz sollte es seine Badezimmertür zieren. Beim Betreten seines Badezimmers fand er sich hinter dem ███████ Kino wieder, wo er den Lieferanteneingang verließ. Die darauffolgenden Internetbeiträge wurden von einem Computer-Suchalgorithmus der Foundation gefunden und ein Agent wurde für Untersuchungen losgeschickt. Als er sich mit der Geschichte vertraut machte und die ungewöhnlichen Eigenschaften selbst sah, forderte der Agent Unterstützung an; das Kino wurde danach von der Foundation durch die Scenic Cultural Places Association erworben, einer Organisation bestimmt für den Kauf und die Wiederherstellung von alten und außergewöhnlichen Bauwerken. Nachdem allen Augenzeugen ein Klasse-B Amnesikum verabreicht worden war, wurden alle EXIT-Schilder fortgebracht und während Untersuchungen wurde die Verbindung mit einer Tür innerhalb des ███████ Kinos gefunden. Das Kino selbst weist keine Geschichte ungewöhnlicher Begebenheiten auf, obwohl ein kleines Sicherheitsteam für einen Monat zurückzubleiben und das Gebäude zu sichern hat.

Wegen seiner Einstufung in die Klasse „Sicher“ und seiner Nützlichkeit wurden alle Instanzen von SCP-1021 an verschiedene Foundation-Standorte gebracht, um als Notausgang zu fungieren. Das ███████ Kino wurde renoviert, um als Evakuierungs-Kommandozone zu dienen, wo Foundation-Mitarbeiter Zuflucht finden können. Die Evakuierungspunkte an allen Standorten müssen sich in einem freigeräumten Bereich befinden und von einer Wache der Stufe 3 gesichert werden um zu verhindern, dass es dazu missbraucht wird wird, SCPs aus ihren Heimatstandorten zu schmuggeln.

Anhang: Eine Liste von SCP-1021 zugewiesenen Standorten und dazugehörigen Türen.

1021-1 Standort 19 Äußerer Ausgang von Kino 2
1021-2 Standort 4 Äußerer Ausgang von Kino 3
1021-3 Standort 11 Äußerer Ausgang von Kino 1
1021-4 SCPS Guardian Lieferanteneingang
1021-5 SCPS Defender Empfangshalle-Notausgang
1021-6 Dr. Brights Schrank Nicht zugeordnet, Anfragen durch Dr. Khouri Personaleingang Richtung Gasse
1021-7 Zugriff verweigert Zugriff verweigert
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License